Konjak / Shirataki – Nudeln


Heute wird mal wieder etwas neues ausprobiert. Ich bin echt total gespannt, denn die Meinungen ĂŒber diese Nudeln reichen von total eklig bis hin zu total lecker. Ich glaube, das wird heute schon fast ein kleines Abenteuer. Aufgefallen sind mir die Nudeln als ich wegen unserer ErnĂ€hrungsumstellung am recherchieren war. Sie nennen sich Konjak-Nudeln oder auch Shirataki-Nudeln….


Was sind Shirataki Nudeln?

Sie haben ihren Ursprung in der japanischen KĂŒche und zĂ€hlen weltweit zu einer wahren Delikatesse. Shirataki oder auch Konjaknudeln genannt, werden aus der Knolle der Amorphophallus Konjac hergestellt und weisen daher kaum Kalorien oder Fett auf. Die Nudeln gibt es schon seit ĂŒber 2.000 Jahren und finden nach und nach den Weg in die ganze Welt.

Wie sieht die Shirataki aus?

Die Nudeln sind eher durchsichtig, mit einer geleeartigen, festen Konsistenz und werden in Calciumhydroxid eingelegt. Sie Ă€hneln etwas der typisch japanischen Glasnudel, welche jedoch aus SĂŒĂŸkartoffeln oder Mungobohnen hergestellt werden und daher oft viele Kohlenhydrate aufweisen. Die Shirataki Nudeln, hergestellt aus Konjakmehl, haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, aber nahezu kein Fett oder Kohlenhydrate.

Wie schmecken Shirataki?

Die Nudeln selbst haben keinen starken Eigengeschmack und nehmen sehr gut beim Zubereiten den Geschmack von GewĂŒrzen und Saucen an. Durch das Einlegen der Shirataki Nudeln entsteht beim Öffnen der Verpackung ein fischĂ€hnlicher Geruch – dieser verfliegt aber sofort, nachdem die Nudeln abgewaschen werden. FĂŒr einen guten Geschmack ist letztendlich also nur der Geschmack der Sauce verantwortlich.


Ich habe mir ein kleines Probierpaket schicken lassen in dem Konjak-Spaghetti, Tagliatelle und Reis enthalten ist…Heute nehmen wir auf jeden Fall die Nudeln und schauen wie es uns damit ergeht…ich bin auch echt total gespannt wie meine bessere HĂ€lfte darauf reagiert, wenn wir die Nudeln probieren/essen…die Idee fand er schon mal super und neugierig ist er auch.

Vielleicht hat von euch schon mal jemand diese Nudeln oder den Reis ausprobiert und möchte darĂŒber berichten? 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.