Sommerschorle…prickelnd, leicht sĂŒĂŸ, kalt und sĂŒffig…


Hallo meine lieben Blogger – Freunde,

heute habe ich fĂŒr euch wieder etwas sehr leckeres, passend zum Wetter und Sommeranfang 🙂

Gekocht ist es zwar nicht 😀 , dafĂŒr sehr lohnenswert das zu kosten 🙂

Sommerschorle

Eigentlich bin ich nicht sooo sehr die Weintrinkerin, aber hier muss ich sagen: „i like it!!!“. Prickelnd, leicht sĂŒĂŸ, kalt und sĂŒffig – genau so wĂŒrde ich diese leckere Sommerschorle beschreiben. Gesehen habe ich diese Sommerschorle bei fĂŒr mich sehr nahestehenden Personen im Garten und irgendwie ist das Bild der GlĂ€ser in meinem Kopf hĂ€ngen geblieben (kosten/trinken konnte ich sie nicht, da ich ja noch fahren musste) und so kam ich beim letzten Einkauf auf die Idee, die probierst du aus und gönnst sie dir zum Feierabend und nach einer sehr anstrengenden Arbeitswoche. Mein Fazit: diese leckere Sommerschorle wird mich nun durch einige Feierabende und durch den Sommer begleiten. 🙂

In diesem Sinne, DANKE fĂŒr die Inspiration!!! 😉

Hier ist das kleine Rezept zum ausdrucken und ausprobieren 😉

Sommerschorle

Viel Spaß beim Kosten 🙂

Eure Nadine

von *kochenundessenistleidenschaft*

FĂŒhlt euch gedrĂŒckt, geknuddelt und geherzelt 🙂

🙂 liken 🙂 kommentieren 🙂 teilen 🙂 auch auf Facebook und Instagram 🙂